me, myself and I
 



me, myself and I
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Aphorismen
  Gästebuch

Webnews



http://myblog.de/soultrain

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
der ex und die osterkarte

ist es von einem vater zuviel verlangt, eine osterkarte an sein kind zu schicken? scheinbar schon. nachdem ich dieses verhalten in einer an meinen ex-mann gerichteten email bemängelt habe, kam als antwort:

"Du bringst mal wieder alles ein wenig durcheinander. Du hast mir schließlich eröffnet, wo meine Post landen wird - Spam. Schon vergessen?

Also, entweder wir reden wie vernünftige Menschen, oder wir lassen es sein. Wenn du weiter meinst, etwas Besseres oder etwas Besonderes zu sein, dann verschone mich. Ansonsten bin ich offen für Gespräche."

ok, seine mails landen bei mir im spam. aber hätte dieser mensch auch nur einmal kurzfristig nachgedacht, wüsste er, dass man dokumente, die per briefträger in den postkasten geworfen werden, nicht in einen spam-ordner legen kann. meine fresse, wie doof ist der typ eigentlich? aber es war mir klar, dass wieder so ne stumpfe ausrede kommt. 0,45 cent an porto sind ja auch viel verlangt.

und ja, ich halte mich für was besonderes!

19.4.07 18:12


kollegin

wieso ist die kollegin zu bequem, die unterlagen, die für die betriebsprüfung benötigt werden, rauszulegen?

wieso muss die azubine für die kollegin laufend dokumente einscannen, obwohl besagte kollegin das auch selbst tun könnte?

wieso ist sich die kollegin zu fein, die post mitzunehmen und in den nächsten postkasten zu werfen?

wieso nimmt kollegin nicht den gesehenen kaffeebecher vom chef mit, sondern delegiert das wegräumen an die azubine weiter?

wieso geht die kollegin nicht mal an die tür oder kocht mal kaffee?

wieso müssen andere bis 17.30 uhr bleiben, die kollegin aber nur bis 17.00 uhr?

man, ich bin so genervt von dem ganzen kleinscheiss! wenigstens bin ich nett zu unserer azubine. 

19.4.07 15:51


gut und böse

morgens gegen 08.10 uhr zum aldi zu gehen, um was süsses für den langen bürotag zu kaufen, ist keine schlechte idee. wenn es aber mittwoch und somit angebotstag ist, sollte man sich einen aldi-besuch verkneifen. ergo: mittwochs zu aldi = böse

die azubine diätet mittels weight-watchers. punktezählen ist angesagt. aber wieviel punkte hat ein zuckerfreier kleiner mohrenkopf? keine ahnung, also verzicht seitens der azubine. etwas durchhalten und sich nicht gleich verführen lassen = gut

 

 

18.4.07 19:36


hitze

32 grad im schatten sind nicht witzig. zumindest dann nicht, wenn man rothaarig ist und extrem sonnenbrandgefährdet ist. von schatten zu schatten hopsen ist auch nicht so die methode um vorwärts zu kommen. ich glaub, ich sollte mit regenschirm rumrennen. aber das sieht ja auch bescheuert aus.

 

die cd läuft bei mir momentan rauf und runter. der gute mann über mir freut sich immer und hat schon gefragt, ob er sich die cd mal ausleihen kann. netter nachbar, aber leider schwul... 

16.4.07 20:32


ich hab sie!

juhu, gestern konnte ich sie abholen: die langersehnte cd von den sick puppies. ich glaub, der verkäufer bei jpc dachte auch, ich hab sie nicht mehr alle... aber wenn ich mich nunmal freue :-) die cd ist sooooooooooooo toll. ich meine, ich kaufe mir echt selten cds, weil meistens find ich eh nur zwei oder drei songs toll und der cd-rest ist meines erachtens nach schrott. aber diese cd ist von anfang bis ende toll, zumindest für mich.
15.4.07 17:12


schmackhafte photos

ich hasse photos von mir. jeder weiss das. jeder, nur mein chef nicht. der hat nämlich ein neues spielzeug, eine doofe digicam. kaum im büro drin, "bitte lächeln". ich hab nicht gelächelt und er hat nu sein olles photo. warum ich photos von mir hasse? weil ich da immer beknackt drauf aussehe.

seit wann heiße ich mia? zugegen, netter vorname, aber für ne spammail eher unkreativ. wieso krieg ich eigentlich solche schweinischen mails alá "hallo mia, nach 15 minuten stand er" mit nem doofen link drin? ja wat stand denn? das auto? der neue ikea-schrank? der löffel im kaffee? meine fresse, spammer können nicht mal klartext reden...

gut, dann waren claudi und ich heute fein im besitos essen. war sehr lustig und wir haben allerfeinst gelästert. worüber? über männer, is doch klar. wir hatten schon den verdacht, dass das ehepaar am tisch hinter uns die eltern eines uns unbekannten bekannten sind, weil der mann beim verlassen sagte "auf wiedersehen". naja, vielleicht fand er unsere gesprächsthemen auch toll *g*. die blonde kellnerin war echt blond. naja, für ihre haarfarbe kann sie nüscht. aber rechnen sollte sie mal lernen, kann in dem job nur von vorteil sein. oder nen taschenrechner parat haben, besser is dat.

12.4.07 22:17


was vom tage übrig blieb

so, ostern ist vorbei. zumindest bei mir. tja und eigentlich wollte ich mir die zeit mit chatten vertreiben, aber... claudi nicht da, eike nicht da. toll, also muss ich mich nun mit den weniger intelligenten chattern rumärgern *g*. spackenalarm vorprogrammiert^^

na toll, nun hat mein kater auch noch die dicke vase mit dem osterstrauch umgeworfen. die tischdecke ist durchtränkt und das wasser plätschert vom tisch auf den fussboden. ich hasse sowas.  

meine güte: chatter sind nicht ganz dicht, zumindest 95%. haben die keine familie oder warum titulieren die sich untereinander mit bruder, schwester, papa, mama, tochter, sohn, etc. etc.? beknackt, einfach nur beknackt. 

8.4.07 22:02


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung